Live-Musik

- jeden Donnerstag 18:00 Uhr im Biergarten -

Live Musik im "Alten Fritz"

An jedem Donnerstag präsentieren wir Auftritte verschiedener regionaler Künstler und Bands. Auch für Sie ist bestimmt das Richtige dabei.

Dieses Duo entstand ursprünglich vor knapp 30 Jahren in Irland, sind aber wohnhaft in Rostock. Sie sind seit fast 15 Jahren in Deutschland und Dänemark unterwegs und spielen traditionelle irische Musik; von bekannten irischen Saufliedern über herzzerreißende Balladen bis zu spritzigen irischen Tanzmelodien. Aber auch Covers von Pop und Rock Liedern der letzten 50 Jahre: U2, Paul Simon, die Beatles, Tom Petty, Cat Stevens, CCR etc. etc. etc. Oldies aber Goldies. Es ist alles handgemachte Musik: 2 Jungs mit 6 Instrumenten auf der Bühne (2 Gitarren, Fiddle, Mandoline, Irish Button Accordion and Bass). Dazu noch eine Milliarde lustiger Geschichten aus Irland. Wir sind uns sicher: Any Excuse…!

Ralf Anders ist anders!  
Mit seiner genialen wandelbaren Stimme, begleitet von Fingerpicking und Plektrum-Gitarre, Mundharmonika und Percussion macht er allerfeinste Livemusik zum Zuhören, Mitsingen und Tanzen.
Gänsehautfeeling kommt bei „Hallelujah“ von Leonhard Cohen, „Leaving on a Jet Plan“ John Denver, „Wonderful world“ Louis Armstrong sowie „Wish you where here“ von Pink Floyd auf.

Volle Power ist angesagt bei „Sweet Home Alabama“ oder „Sultans of swing“  und Rock´n Roll von Elvis Presley. Dazwischen gibt es einfach nur gute Musik aus Rock, Pop, Country sowie irish, scottisch und american Folk.

Olaf Hobrlant ist der Schöpfer solch eindrucksvoller Balladen wie „Warnemünde am Morgen“, „Kleine Stadt am Meer“ oder “Hartmuts Traum“ – allesamt Songs, die gleichermaßen Neugier auf die Welt, aber auch Lebensfreude und Heimatliebe verkörpern.

Olaf Hobrlant ist mit seiner Band erfolgreich auf vielen Bühnen des Landes präsent. Die Musiker bereichern große Open Airs, etwa das Rauch auf dem Wasser-Festival, Hanse Sail-Rock oder das Warnemünder Turmleuchten, und der Titel ,Sweet Home Warnemünde‘ – eine Rockhymne par Excellence – avancierte schnell zu einem der am häufigsten angeklickten Internetbeiträge …“

Auch in diesem Jahr haben wir einige musikalische Highlights  für Sie vorbereitet.

 

Mittwoch, 4.8 – Uhrzeit folgt   – Sallys Garden    

Donnerstag, 5.8 – Uhrzeit folgt – Walter Martinez Trio

Freitag, 6.8 – Uhrzeit folgt – Sallys Garden

Samstag, 7.8 – 14:00 – 18:00 – Jockel Duo

                         19:00 – 22:00 – Jorge Karena

Sonntag 8.8,    10:00 – 13:00 – Frühschoppen! mit Olaf

                                              – special guests Warnemünder Jungs –

                         19:00 – 22:00 – Zig Zag

Olaf Hobrlant ist der Schöpfer solch eindrucksvoller Balladen wie „Warnemünde am Morgen“, „Kleine Stadt am Meer“ oder “Hartmuts Traum“ – allesamt Songs, die gleichermaßen Neugier auf die Welt, aber auch Lebensfreude und Heimatliebe verkörpern.

Olaf Hobrlant ist mit seiner Band erfolgreich auf vielen Bühnen des Landes präsent. Die Musiker bereichern große Open Airs, etwa das Rauch auf dem Wasser-Festival, Hanse Sail-Rock oder das Warnemünder Turmleuchten, und der Titel ,Sweet Home Warnemünde‘ – eine Rockhymne par Excellence – avancierte schnell zu einem der am häufigsten angeklickten Internetbeiträge …“

Dieses Duo entstand ursprünglich vor knapp 30 Jahren in Irland, sind aber wohnhaft in Rostock. Sie sind seit fast 15 Jahren in Deutschland und Dänemark unterwegs und spielen traditionelle irische Musik; von bekannten irischen Saufliedern über herzzerreißende Balladen bis zu spritzigen irischen Tanzmelodien. Aber auch Covers von Pop und Rock Liedern der letzten 50 Jahre: U2, Paul Simon, die Beatles, Tom Petty, Cat Stevens, CCR etc. etc. etc. Oldies aber Goldies. Es ist alles handgemachte Musik: 2 Jungs mit 6 Instrumenten auf der Bühne (2 Gitarren, Fiddle, Mandoline, Irish Button Accordion and Bass). Dazu noch eine Milliarde lustiger Geschichten aus Irland. Wir sind uns sicher: Any Excuse…!

Ralf Anders ist anders!  
Mit seiner genialen wandelbaren Stimme, begleitet von Fingerpicking und Plektrum-Gitarre, Mundharmonika und Percussion macht er allerfeinste Livemusik zum Zuhören, Mitsingen und Tanzen.
Gänsehautfeeling kommt bei „Hallelujah“ von Leonhard Cohen, „Leaving on a Jet Plan“ John Denver, „Wonderful world“ Louis Armstrong sowie „Wish you where here“ von Pink Floyd auf.

Volle Power ist angesagt bei „Sweet Home Alabama“ oder „Sultans of swing“  und Rock´n Roll von Elvis Presley. Dazwischen gibt es einfach nur gute Musik aus Rock, Pop, Country sowie irish, scottisch und american Folk.

Ein Hauch von „Buena Vista Social Club“

Olaf Hobrlant ist der Schöpfer solch eindrucksvoller Balladen wie „Warnemünde am Morgen“, „Kleine Stadt am Meer“ oder “Hartmuts Traum“ – allesamt Songs, die gleichermaßen Neugier auf die Welt, aber auch Lebensfreude und Heimatliebe verkörpern.

Olaf Hobrlant ist mit seiner Band erfolgreich auf vielen Bühnen des Landes präsent. Die Musiker bereichern große Open Airs, etwa das Rauch auf dem Wasser-Festival, Hanse Sail-Rock oder das Warnemünder Turmleuchten, und der Titel ,Sweet Home Warnemünde‘ – eine Rockhymne par Excellence – avancierte schnell zu einem der am häufigsten angeklickten Internetbeiträge …“

Ralf Anders ist anders!  
Mit seiner genialen wandelbaren Stimme, begleitet von Fingerpicking und Plektrum-Gitarre, Mundharmonika und Percussion macht er allerfeinste Livemusik zum Zuhören, Mitsingen und Tanzen.
Gänsehautfeeling kommt bei „Hallelujah“ von Leonhard Cohen, „Leaving on a Jet Plan“ John Denver, „Wonderful world“ Louis Armstrong sowie „Wish you where here“ von Pink Floyd auf.

Volle Power ist angesagt bei „Sweet Home Alabama“ oder „Sultans of swing“  und Rock´n Roll von Elvis Presley. Dazwischen gibt es einfach nur gute Musik aus Rock, Pop, Country sowie irish, scottisch und american Folk.

Ein Hauch von „Buena Vista Social Club“

Raik Flotow

Seit mehr als 20 Jahren steht der Sänger auf den Brettern die die Welt bedeuten.Fast genauso lange ist er auch als Frontmann der Band 3-Satz deluxe unterwegs. Nun geht es auf zu neuen musikalischen Ufern. Seit 5 Jahren können Sie den Sänger auch solistisch erleben. Dafür reichen Stimme und Gitarre. Sein Repertoire reicht von Supertramp, Coldplay, Travis, Robbie Williams bisDon Henley und George Ezra u.v.m..